Mal- und Bastelstation bei der Schuleinschreibung

26.03.2019
"...so stell ich mir den ersten Schultag vor!"

Am 26. März war nachmittags richtig was los in unserer Schule! Es kamen 94 Kinder mit ihren Eltern ins Schulhaus um sich fürs nächste Schuljahr einzuschreiben.

Um allen Neulingen die Möglichkeit zu geben, sich ein bisschen austauschen und die Wartezeiten unterhaltsam zu überbrücken, sorgte der Elternbeirat für ein tolles Buffet.

Für die zukünftigen ABC-Schützen gab es unterdessen eine große Mal- und Bastelaktion. Auch in diesem Schuljahr meldeten sich wieder viele fleißige Helferinnen und Helfer aus den 3. Klassen um die „Neuen“ bei der Gestaltung von Giraffen oder verschiedenen Ausmalbildern zu unterstützen. Die "Großen" zeigten den "Kleinen", wie man die Stifte richtig hält oder welche Muster- und Farbgestaltungen möglich sind. Neben dieser freiwilligen Hilfsaktion war zwischen der Betreuung der Gruppen auch noch Zeit für Sport und Spaß. Es hat allen sehr viel Freude bereitet. Frau Eichenseer, FOLin, die diese Aktion organisierte, würdigte die Hilfsbereitschaft der "Großen" und war sehr erfreut über das gute Gelingen.

« zurück zur Projektübersicht