Marionettentheater verzaubert Kinder und Lehrer

03.02.2019
Wanja bekommt außergewöhnlichen Besuch

Mit dem lyrischen Marionettentheater "Es klopft bei Wanja in der Nacht" brachte Christina Conradin mit ihrem Team viel Poesie in die Grundschule Sinzing.

Im Pfarrheim war die Marionettenbühne aufgebaut und je drei Klassen konnten zusammen die Aufführung genießen mit Wanja, dem Hasen, dem Fuchs und dem Bären, die wegen eines Schneesturms die Nacht gemeinsam in Wanjas Haus verbrachten.

In der Geschichte werden, ausgehend von einer für die Kinder nachvollziehbaren Situation, zentrale Aspekte der Friedenspädagogik, dass friedliches Miteinander durch eine gemeinsame Notsituation entstehen kann, Frieden somit im Kleinen beginnen kann, vermittelt und die Kinder zum Weiterdenken angeregt

 

 

« zurück zur Projektübersicht